Mehrwegangebotspflicht ab 2023 – was Gastronom*innen jetzt beachten müssen | Recyclist

VERÖFFENTLICHT

18. Mai 2022

ÜBER DEN AUTOR
Henrik Brauel
TEILEN

„Morgens auf dem Arbeitsweg schnell einen Kaffee to go, Mittagessen zum Mitnehmen beim Lieblingsitaliener, abends der abgepackte Salat … Nicht erst seit der Pandemie wünschen Konsument*innen die praktische Option, Getränk oder Speise zum Mitnehmen zu bekommen. Die Kehrseite ist ein riesengroßer Berg Einwegverpackungen, die eine sehr geringe Nutzungsdauer haben, wertvolle Ressourcen verbrauchen und häufig das Stadtbild verunstalten. Das soll sich in weniger als 9 Monaten ändern. Ab dem 1. Januar 2023 tritt eine Novelle im Verpackungsgesetz in Kraft, die den Einweg-To-go-Verpackungen an den Kragen will.“

Weiterlesen

Henrik Brauel
Author: Henrik Brauel

Hallo, ich bin Henrik. Ich mache zurzeit mein FÖJ bei Lust auf besser leben und kümmere mich primär um den Webguide, Newsletter und das Botschafter:innenprogramm. Dabei arbeite ich mich gerne in neue Themen ein und veröffentliche sie für Euch in Form von informativen Artikeln im Blog.

Verwandte Beiträge

Henrik Brauel
Author: Henrik Brauel

Hallo, ich bin Henrik. Ich mache zurzeit mein FÖJ bei Lust auf besser leben und kümmere mich primär um den Webguide, Newsletter und das Botschafter:innenprogramm. Dabei arbeite ich mich gerne in neue Themen ein und veröffentliche sie für Euch in Form von informativen Artikeln im Blog.